Diese Seite drucken

Anlagenbuchhaltung

Die Anlagenbuchhaltung ist sowohl selbständig als auch in Kombination mit vielen Finanzbuchhaltungen einsetzbar.

Eine unbegrenzte Anzahl von Mandanten ermöglicht die Abbildung jeder möglichen Gesellschaftskonstruktion. Hierbei können individuelle Konzernbuchhaltungen eingerichtet und frei entschieden werden, welche Stammdaten nur zentral oder auch dezentral gepflegt werden dürfen.

 

-> Funktionsdetails